„Geeeeil, nächsten Freitag ist Black-Friday!“, schallt es durch meinen Politikkurs. „Dann gibt ́s 30% auf alles, ich geh auf jeden Fall shoppen.“. Jubelnde Zustimmung ist die Antwort auf diese Aussage. Der sogenannte „Black-Friday“ steht in erster Linie für „Geil, shoppen!“, er ist eine Ode an den Konsum. Der Black-Friday ist eine amerikanische Erfindung, die am […]

Weltweit hat sich das Coronavirus ausgebreitet. Sowohl Von der Leyen als auch Macron sprechen von kriegsähnlichen Zuständen: Der Feind? – Das Virus. Es treten Szenarien ein, die die Welt wie in einer Dystopie erscheinen lassen. Vielerorts wird von einer internationalen Krise gesprochen und die Regierungen aller Nationen sind gewillt, Maßnahmen zu ergreifen, um das Virus […]

Momentan erleben wir eine noch nie da gewesene Situation: Das Corona-Virus hat sich weltweit ausgebreitet und stellt alle vor eine große Herausforderung. Deshalb ergreifen zahlreiche Regierungen drastische Maßnahmen. Auch in Deutschland wurden immense Einschränkungen in unsere Grundrechte vorgenommen. Doch sind die Maßnahmen der Regierung ausreichend gerechtfertigt oder erscheinen sie beim näheren Betrachten doch unverhältnismäßig und […]

Am 30.01.2020 fand unsere erste Veranstaltung dieses Jahres statt. Hierbei leitete Hannah Engelmann einen Einsteiger*innen-Workshop zum Thema Intersektionalität. Wenn ihr euch jetzt fragt „Intersektionalität, was ist das nochmal genau?“, keine Sorge, auch für einige der Teilnehmer*innen war das neu. Wir haben gelernt, unter Intersektionalität versteht man das Zusammenspiel verschiedener Unterdrückungsmechanismen. Jeder Mensch besitzt dabei bestimmte […]