Immer wieder beschäftigen wir uns in unserer Ortsgruppe mit dem Klimawandel, seinen Ursachen und Folgen. Dieses Jahr haben wir in einem Projekt verschiedene Aspekte der Klimakatastrophe zusammengetragen und in einer Karte visuell dargestellt.

Hierbei war uns besonders wichtig zu zeigen, dass die Klimakatastrophe auch eine Gerechtigkeisfrage ist. Wer ist hauptverursacher, wer bekommt die Auswirkungen am stärksten zu spühren und wie sieht es aus, wenn wir uns die geschichtlichen Aspekte ansehen?

Wir hoffen, dass unsere Karte euch gefällt und ihr vielleicht den einen oder anderen neuen Aspekt dieses komplexen Themas entdeckt!

Die Druckdatei als PDF Datei könnt ihr hier herrunterladen.