Bild von Marie Eitner

Zusammen mit der Grünen Jugend Hannover haben wir diesen Sommer eine Aktion gegen Rüstungsexporte gemacht. Bewaffnet mit einem selbstgebastelten Panzer marschierten wir in Richtung Landtag: Hier sollte an diesem Tag der Antrag der Grünen diskutiert werden, Rüstungsexporte in Kriegsgebiete zu stoppen. Nachdem wir unseren finstersten Blick in Richtung der Abgeordneten geworfen hatten, die die Treppen des Niedersächsischen Landtags hochstiegen, ging es für uns weiter in die Fußgängerzone, um Fotos zu sammeln mit der Botschaft „Rüstungsexporte stoppen und Leben retten!“. Hier ist eine bunte Collage entstanden.

Wie ist das Ganze ausgegangen? „Der niedersächsische Landtag hat am 21. Juni auf Initiative der Grünen eine fraktionsübergreifende Resolution verabschiedet, in der er fordert, sich nicht an Rüstungsexporte an Krisen- und Konfliktregionen zu beteiligen“ (Quelle)